logo

Auf festem Boden

Ein Team aus Biologen, Agrarwissenschaftlern und Praktikern widmet sich der Entwicklung und der Optimierung der Pflanzenschutzpraxis sowie der Saat- und Pflanzgutbehandlung . Dabei kommen Forschungs- und Entwicklungskompetenz ebenso zum Einsatz wie praxisnahe Feldeinsätze. Die wissenschaftlichen und praktischen Ergebnisse bilden den Grundstein für innovative und wirtschaftlich attraktive Agrarprodukte der Zukunft.

Aus der jahrelangen Arbeit und Erfahrung in der Forschung, Entwicklung und dem Einsatz innovativer Technologien für die Landwirtschaft ist ein Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen erwachsen, das dem Landwirt einen Arbeitspartner für effizienten Pflanzenschutz auch im „Zeitalter“ der Landwirtschaft 4.0 zur Seite stellt. Das Ergebnis sind nachweislich optimierte Ertragspotenziale.

Forschungsergebnisse sowie Praxis- und Einsatzerfahrungen werden auch in Vorträgen vorgestellt.

Mit der gezielten Behandlung können – selbst unter widrigen Bedingungen – nennenswerte Einsparungen bei den eingesetzten Mitteln und gleichzeitig eine Ertragssicherung auf höchstem Niveau erzielt werden. Ein punktgenau terminierter und dosierter Einsatz sichert hohe Qualität und optimale Erträge im konventionellen wie auch im ökologischen Anbau.

Vision

“...Pflanzenschutz, ob im biologischen oder integrierten Anbau, steht im Fokus der landwirtschaftlichen Praxis aber auch in dem der öffentlichen Wahrnehmung. Die Vereinbarkeit pflanzenbaulicher Notwendigkeiten mit ressourcenschonendem Handeln steht im Mittelpunkt der Ökoeffizienz. Betriebswirtschaftliche Vorgaben können dank ARGUS monitoring in hervorragender Weise mit effizienter Gesunderhaltung der Kulturen und maximaler Umweltverträglichkeit vereinbart werden. Erträge sichern – Wirtschaftlichkeit steigern – Umwelt schonen sind die Säulen unseres Handelns...”

Team

Beratung - Labor - Software

Dr. Marcel Thieron

ist promovierter Diplom Biologe und hat nach jahrelanger Arbeit in der Pflanzenschutzforschung ARGUS monitoring entwickelt. Er ist Geschäftsinhaber und Geschäftsführer der amagrar GmbH und der aquaagrar GmbH.

thieron@argus-monitoring.de

Nicole Spees

ist Diplom Biologin und ist für die Beratung unserer Betriebe zuständig. Sie betreut und überwacht die Softwareentwicklung.

spees@argus-monitoring.de

Geschichte

2018

Start Beta-Phase der amagrar Software zur Reduktion von Pflanzenschutzmitteln im konventionellen und biologischen Pflanzenschutz

2017

Start eines interdisziplinären Forschungsprojektes zur Früherkennung von Krautfäule aus der Luft

Vertriebsstart für aqua.store zur Verbesserung der Lagerfähigkeit

Gründung der amagrar GmbH

2016

Entwicklung einer Pflanzgutbehandlung zur Reduzierung von Rhizoctonia solani in Kartoffeln

2015

Entwicklung eines Produktes zur Verbesserung der Lagerfähigkeit von Zwiebeln und Kartoffeln

2014

Start eines interdisziplinären Forschungsprojektes zur Kupfersubstitution im Ökoanbau

2012

Gründung des Joint Ventures aquaagrar GmbH

2010

Entwicklung einer Saatgutbehandlung zur Verbesserung der Trockentoleranz

2009

Erforschung eines ECA-gestützten Pflanzenschutzsystems im Bio-Kartoffelanbau

2006

Entwicklung eines neuen Expertensystems für den integrierten Kartoffelanbau

2002

R.I.O. Innovationspreis

2000

Forschungsprojekt zur Entwicklung eines Pathosensors

1998

Firmengründung nach zweijähriger Erprobung in der Praxis

1995

Entwicklung des Konzeptes für integrierten Pflanzenschutz durch Dr. Marcel Thieron an der RWTH Aachen